Glasfaserausbau in Büchen geht voran

Bereits vor einigen Jahren wurde der Glasfaserbedarf in Büchen östlich der Bahnlinie Lübeck-Lüneburg abgefragt. Dieser war damals zu gering, sodass sich ein Ausbau wirtschaftlich nicht realisieren lies. Klar war aber schon da, dass der digitale Wandel die Investition in ein zuverlässiges Glasfasernetz unumgänglich macht.

Deshalb haben wir als Stadtwerke Geesthacht die Entwicklung des Bedarfs weiterverfolgt und kontinuierlich abgefragt. Dabei sind wir nicht nur mit unseren Zuhause-Experten, sondern auch mit einem eigenen Kundenservice für Büchen vor Ort. Und das zahlt sich aus: 2019 erschlossen wir den Ortsteil Pötrau, welcher als erster von drei Abschnitten eine positive Abfrage erzielte.

Nun zieht das Gebiet östlich der Bahnlinie Lübeck-Lüneburg nach: Mehr als 50 % der abgefragten Haushalte entschieden sich für einen Glasfaseranschluss und machen den Ausbau damit möglich. Noch in diesem Jahr beginnen wir mit den Ausbauarbeiten. Zum Jahreswechsel folgt dann die Abfrage des Gebietes westlich der Lauenburger Straße und auch hier rechnen wir mit einer positiven Bilanz.

Der Kundenservice in Büchen ist Montag bis Mittwoch von 14 bis 18 Uhr und Donnerstag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr in der Lauenburger Straße 26 persönlich für Sie da. Sie erreichen uns außerdem telefonisch unter 04152 929-300 oder per E-Mail an service@stadtwerke-geesthacht.de.

 

Zurück

Alle Neuigkeiten

Kundenservice Stadtwerke Geesthacht

Öffnungszeiten Kundenservice

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten kommen. Bitte klicken Sie auf diesen Post, für eine aktuelle Übersicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Dank der neuen Abdeckungen für das Attraktions- und Kursbecken werden fast 60 Prozent der Heizenergie und rund 78.000 Kilogramm CO2 pro Jahr eingespart

Einfach Energie sparen: effektive Sofortmaßnahmen im Freizeitbad Geesthacht

Mit neuen Abdeckungen für das Attraktions- und Kursbecken spart das Freizeitbad Geesthacht bis zu 60 Prozent der Heizenergie und 78.000 Kilogramm CO2 pro Jahr ein. Eine Absenkung der Wassertemperatur um 2°C reduziert ab sofort den Energiebedarf zusätzlich um bis zu 10 Prozent in allen Becken. Badegäste werden kaum einen Unterschied bemerken.

Freier Eintritt im Freizeitbad Geesthacht

1. Mai - Eintritt frei!

Das neue Freizeitbad Geesthacht eröffnet am 1. Mai um 10 Uhr. Die Stadtwerke Geesthacht schenken Ihnen den Eintritt.