Glasfaserausbau in Neu-Börnsen

Wenn es um Onlinedienste und die Übertragung immer größerer Datenmengen geht, reicht Ihre alte Kupferleitung zukünftig nicht mehr aus. Mit dem Anschluss an das Glasfasernetz genießen Sie nicht nur Highspeed-Internet von 1.000 Mbit/s und mehr, sondern auch glasklare Telefonie und rund 150 TV-Sender in hervorragender Bildqualität.

Als Stadtwerke Geesthacht bauen wir das Glasfasernetz immer weiter aus und möchten nun gerne Neu-Börnsen anschließen. Dazu fragen wir derzeit den Bedarf in den Straßen Schäferholz, Mühlenweg, Freiweide, Waldweg und Krogbuschweg ab. Wenn sich mindestens 40% der Haushalte für einen Glasfaseranschluss entscheiden, bauen wir aus.

Noch bis zum 13.03.2020 können Anwohner einen Vertrag für Internet, Telefonie und TV der Stadtwerke Geesthacht schließen. Bei Erfüllung der Quote findet der Ausbau statt und den Glasfaseranschluss bis 15 Meter Anschlusslänge gibt es sogar kostenlos.

Unsere Zuhause-Experten Matthias Lämmer und Paul Zarikov sind vor Ort für Sie da und beantworten alle Fragen zum Glasfaserausbau.

  • Freitag, 06.03.20, 13-18 Uhr: Hermann-Wöhlke-Weg gegenüber von Hausnummer 29 in der Kurve
  • Samstag, 07.03.20, 10-13 Uhr: Parkplatz bei Aldi
  • Freitag 13.03.20 13-18 Uhr: Parkplatz Steinredder 2

Zurück

Alle Neuigkeiten

Blockheizkraftwerk Silberberg Grundschule Stadtwerke Geesthacht

Klimaschutz vor Ort

Zukünftig versorgen die Stadtwerke Geesthacht mit der Wärmeinsel Düneberg noch mehr Wohneinheiten mit umweltfreundlicher Energie.