Lichtfest in Großhansdorf

von links: Dennis Ressel (Leiter Media & IT), Familie Krüger, Bürgermeister Janhinnerk Voß und Bürgervorsteher Jens Heinrich

Flächendeckendes und schnelles Internet gehört in Deutschland noch nicht zur digitalen Realität. Das Bundesland Schleswig-Holstein ist jedoch führend im Glasfaserausbau und so können hier bereits 28% aller Haushalte einen entsprechenden Anschluss nutzen.

Großhansdorf ist eine von mittlerweile 23 Gemeinden, die durch die Stadtwerke Geesthacht an das zukunftssichere Glasfasernetz angeschlossen werden. Gestern feierten die Anwohner Lichtfest. Mit dem Anschluss von Familie Krüger ging Ende Oktober unser erste Kunde in Großhansdorf online.

Die Baumaßnahmen der Leitungen in den Straßenzügen sind bereits abgeschlossen. Bis Ende März 2018 werden jetzt die Hausanschlüsse straßenweise von Nord nach Süd und Ost nach West gebaut. Ebenfalls 2018 starten wir den Ausbau einiger Teile der Gemeinde Schmalenbeck.

Das Paket aus Internet, Telefonie und TV ist leistungsstark und zukünftig bis 1.000 Mbit/s buchbar. Zudem werden unsere technischen Stationen, die als Knotenpunkte des Kommunikationssystems fungieren, mit 100% Ökostrom betrieben.

Unser Media-Team berät Sie gerne telefonisch unter 04152 929 321.

Zurück

Alle Neuigkeiten

Kundenservice Stadtwerke Geesthacht

2-G-Regelung

Auch beim Besuch unseres Kundenservices gilt die 2-G-Regelung.

Kundenservice Stadtwerke Geesthacht

3-G-Regelung

Auch beim Besuch unseres Kundenservices gilt die 3-G-Regelung.