Unsere brandneue Mehrwelt

Pünktlich zum neuen Jahr präsentieren wir Ihnen unsere neue Mehrwelt im Januar 2019.

Mit der Aktionswelt der Stadtwerke Geesthacht kommen Sie auch weiterhin wie gewohnt in den Genuss von besonderen Aktionen und Rabatten bei den zahlreichen Mehrweltpartnern in unserer Region. So sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern fördern zudem lokale Unternehmen und den Einzelhandel vor Ort. Alles bleibt so wie es ist, die Mehrwelt wird für Sie nur noch schöner und einfacher.

Die Teilnahme ist für Sie jetzt noch komfortabler als bisher: Auch ohne vorherige Reservierung zeigen Sie Ihre Mehrwelt-ID einfach per Smartphone beim Mehrweltpartner vor oder Sie nutzen Ihre personalisierte Mehrweltkarte zur Teilnahme.

Tauchen Sie in die neue Mehrwelt ein und entdecken Sie besondere Serviceangebote, regelmäßig wechselnde Rabatte und Events hier in der Region. Die Mitgliedschaft ist natürlich auch weiterhin völlig kostenlos.

Um sich in der neuen Mehrwelt einzuloggen, senden wir Ihnen Ihren Nutzernamen und ein Einmal-Passwort für den ersten Login per Post oder E-Mail zu. Sollten Sie dafür keine Adressdaten hinterlegt haben, wenden Sie sich gerne unter 04152 929-300 oder service@stadtwerke-geesthacht.de an unser Kundenserviceteam.

Unsere neue Mehrwelt ab 2. Januar 2019 hier entdecken: www.mehrwelt-geesthacht.de

Zurück

Alle Neuigkeiten

Gute Aussichten - 3/2016

Winterzauber in Geesthacht - und eine neue Wolke am Datenhimmel

Die Stadtwerke Geesthacht verzaubern Sie zu Weihnachten - mit dem 4. Geesthachter Winterzauber in unserem beliebten Freizeitbad. Mehr erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Kundenzeitschrift.

Ausbau des Glasfasernetzes

Neue Aktionsgebiete für den Ausbau unseres Glasfasernetzes

Die Stadtwerke Geesthacht haben es sich zur Aufgabe gemacht, den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes in unserer Region voranzutreiben. In diesem Zuge sind nun zwei neue Aktionsgebiete entstanden.

Nachhaltige Wärme

Neues Heizkraftwerk der Stadtwerke Geesthacht geht in Betrieb

Das neue Heizkraftwerk am Standort in der Silberberg Grundschule wird in Betrieb gehen. Neben den Wohneinheiten der WoGee sind auch die Silberberg Grundschule und die Sporthalle bereits an das Wärmenetz angeschlossen.