Ist Highspeed-Internet bei mir verfügbar?

Geben Sie bitte Ihre Adresse an. Wir prüfen die Verfügbarkeit und finden das passende Mediaprodukt für Ihr Zuhause.

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Verfügbare Produkte für:

Status:

Aktuell sind noch keine Media-Produkte für diese Adresse verfügbar:

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Verfügbarkeitscheck um eine unverbindliche Prüfung handelt und die tatsächliche Verfügbarkeit des Glasfasernetzes variieren kann. Für Fragen erreichen Sie uns in unseren Servicebüros.

Wir informieren Sie gern über den Ausbau in Ihrer Nähe:

 
 

So erreichen Sie uns

Telefon: 04152 929-300
Fax: 04152 929-320
E-Mail: service@stadtwerke-geesthacht.de 

Kundenzentrum

Schillerstraße 9
21502 Geesthacht
Auf Google Maps anzeigen
Montag-Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Servicebüro Büchen

Lauenburger Straße 26
21514 Büchen
Auf Google Maps anzeigen
Montag-Freitag:
10:00 bis 12:30 und 14:30 bis 18:00 Uhr

Servicebüro Schwarzenbek

Lauenburger Straße 2
21493 Schwarzenbek
Auf Google Maps anzeigen
Montag-Freitag:
10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr

Anschrift Zentrale

Stadtwerke Geesthacht
Mercatorstraße 67
21502 Geesthacht

Häufig gestellte Fragen

Informationen zur Technik und zum Netzanschluss

Warum ist ein Glasfaseranschluss bis ins Haus so wichtig?
Unser Leben wird immer digitaler und die zu übertragene Datenmenge steigt stetig an. Damit wir alle Dienste auch in Zukunft bequem und uneingeschränkt nutzen können, benötigt jedes Haus bzw. jede Wohnung einen eigenen Netzanschluss.
Weitere Informationen zum digitalen Ausbau finden Sie hier.

Wo sehe ich den aktuellen Ausbaustand?
Den aktuellen Ausbaustand Ihrer Straße finden Sie in unserer Verfügbarkeitsabfrage. Sollten Sie nicht im Ausbaugebiet wohnen, nehmen wir Sie gerne unverbindlich in unsere Interessentenliste auf und melden uns bei Ihnen, sobald ein Ausbau geplant ist.

Wie kommt das Kabel in mein Haus?
In den meisten Fällen ist es möglich, das Leerrohr für die Glasfaserleitung unterirdisch mit Hilfe einer Pressung oder durch eine Bohrspülung zu verlegen. Dafür muss kein Graben ausgehoben werden, es wird lediglich ein kleines Kopfloch am Haus geöffnet. Wenn das Kabel aufgrund der Gegebenheiten vor Ort nicht unterirdisch verlegt werden kann, muss ein Graben ausgehoben werden. Die Grabentiefe bzw. -breite kann variieren. Im Regelfall ist der Graben 60 cm tief und 30 cm breit. Für eine komplette Wiederherstellung des vorgefundenen Erstzustandes sorgen die Stadtwerke Geesthacht.
Das Glasfaserkabel selbst wird durch ein kleines Bohrloch in Ihr Haus gelegt. Nach der Verlegung wird dieses wieder wasser- und gasdicht verschlossen. Das Glasfaserkabel endet direkt am Netzabschlussgerät (Wandler), welches sich oft im Keller oder an der Hauswand befindet. Die Verkabelung Ihres Zuhauses dauert in der Regel nur einen Tag.
Ein Video zur Herstellung des Netzanschlusses finden Sie hier.

Mein gewünschter Glasfaser-Anschlusspunkt ist weiter als 15 Meter von der Straße entfernt. Was bedeutet das für meine Kosten?
Während des Aktionszeitraumes ist die Verlegung des Anschlusses bis 15 Meter auf dem privaten Grundstück kostenlos. Ab dem 16. Meter berechnen die Stadtwerke Geesthacht 39 Euro pro laufenden Meter. Eigenleistungen sind erst ab 30 Metern möglich. Für Ihre individuelle Hausbegehung vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen vor Ort.

Was muss ich bei meiner Innenhausverkabelung beachten?
Wir installieren das Netzabschlussgerät (Genexis Box) in Ihrem Keller bzw. Erdgeschoss und verbinden es anschließend mit Ihrer FritzBox. Diese Genexis Box ist ein Wandler, welcher das Glasfasersignal in ein für Telefon, Fernseher und PC lesbares elektrisches Signal umwandelt. Das Koaxialkabel für den Fernseher kann direkt über einen RF-Stecker an den Wandler angeschlossen werden. Damit Sie alle TV- und Radiosender empfangen können, muss Ihr Koax-Netz Frequenzen bis 862 MHz übertragen können. Zusätzlich empfehlen wir, für die Internetanbindung Ihres Computers sowie die Anbindung unserer FritzBox CAT 5e- bis CAT 7-Kabel zu verwenden, um die gesamte Kapazität übertragen zu können. Am besten entscheiden Sie sich für ein CAT 7-Kabel, um auch zukünftig bestmöglich ausgerüstet zu sein. Da Sie für die Verkabelung in Ihrem Zuhause selbst verantwortlich sind, können Sie entscheiden, wer die diese durchführt. Die Stadtwerke Geesthacht empfehlen Ihnen allerdings, alle Verkabelungsarbeiten nur von Fachunternehmen durchführen zu lassen. So vermeiden Sie Übertragungsfehler durch eine falsche Verkabelung und daraus resultierende, kostenpflichtige Entstörungseinsätze der Stadtwerke Geesthacht. Für die Innenhausverkabelung stehen Ihnen Fachleute aus der Region mit Rat und Tat zur Seite und nahezu alle Elektriker sind mit unserem System vertraut. Sollten Sie bei der Suche nach dem richtigen Partner Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns gerne an.
Weitere Hinweise zur Innenhausverkabelung finden Sie hier.

Ist das TV Signal abhängig von der gebuchten Geschwindigkeit?
Nein. Wir separieren das TV-Signal von unserem Internetdienst, sodass die von Ihnen gebuchte Geschwindigkeit keinen Einfluss auf Ihr TV-Erlebnis hat.

Ihr aktueller Vertrag und dessen Kündigung

Ich habe aktuell drei Rufnummern. Kann ich alle behalten?
Ja, die alte Rufnummer kann von uns kostenlos übernommen werden. Es kann allerdings sein, dass Ihr jetziger Anbieter eine Bearbeitungsgebühr erhebt. Informationen dazu finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen.
Je nach gebuchtem Tarif erhalten Sie bei uns eine, zwei oder drei neue Rufnummern. Bei einer Rufnummernmitnahme (Portierung) übernehmen wir selbstverständlich gerne alle alten Rufnummern für Sie.

Ich möchte meine Rufnummern behalten. Wie geht das?
Sofern Sie im selben Vorwahlbereich bleiben, können Sie Ihre jetzigen Telefonnummern behalten. Dazu füllen Sie unseren Portierungsauftrag aus und geben Sie diesen bei uns ab. Den alten Telefonanschluss kündigen wir für Sie.
Sofern Sie Ihr Internet nicht von Ihrem Telefonanbieter, sondern von einem anderen Anbieter beziehen, müssen Sie diesen zusätzlichen Vertrag bei diesem Internetanbieter selbst kündigen. Gleiches gilt Preselection- und Kabel-TV-Verträge. Bitte warten Sie hiermit, bis wir Ihnen einen voraussichtlichen Anschlusstermin nennen.

Mein Telefonvertrag ist bei der Telekom und Internet bei 1&1. Was muss ich tun?
Wir kündigen gerne Ihren Telefonvertrag bei der Telekom und beantragen auf Wunsch auch die Rufnummernmitnahme. Den Internetvertrag bei 1&1 kündigen Sie bitte selbst.

Wie fülle ich den Portierungsauftrag richtig aus?
Sie brauchen nur den oberen Teil ausfüllen. Dieser enthält Ihren jetzigen Anbieter, Ihren Namen und die mitzunehmenden Rufnummern.

Kann ich meine alte E-Mail Adresse mitnehmen?
Ihre E-Mail-Adresse des Telefonanbieters können Sie in der Regel nicht mitnehmen. Lediglich Adressen sogenannter Free-Mail-Anbieter (z.B. GMX, Google, Yahoo) können weiter genutzt werden.

Wer füllt den Grundstücknutzungsvertrag aus?
Der Eigentümer des Grundstückes muss den Arbeiten zustimmen und dazu den Grundstücknutzungsvertrag ausfüllen.

Ab wann fallen Gebühren für mein Produkt an?
Wir berechnen Ihnen die Produkte erst dann, wenn Ihr alter Vertrag abgelaufen ist und Sie die Leistung auch tatsächlich in Anspruch nehmen. Sie bezahlen also nicht doppelt bei zwei Anbietern.

Ich möchte nach Inbetriebnahme des Glasfasernetzes der Stadtwerke Geesthacht in meinem Zuhause sofort Internet und Fernsehen nutzen. Geht das?
Sie können Internet und Fernsehen der Stadtwerke Geesthacht nach Fertigstellung unseres Glasfasernetzanschluss sofort nutzen und dabei bis zum Ende der Vertragslaufzeit über Ihren bisherigen Anbieter telefonieren. Dafür können Sie bei uns eine Vorabanschaltung buchen. Dabei bezahlen Sie für Internet 25 Euro und für TV 10 Euro monatlich. Natürlich gibt es hier keine Laufzeit: Die Kosten entfallen, sobald der Vertrag mit Ihrem jetzigen Anbieter endet und unser Vertrag beginnt.

Meine E-Mail-Adresse hat sich geändert. Was muss ich tun?
Über unser Kundenportal können Sie Ihre E-Mail-Adresse gerne selbst ändern. Alternativ schicken Sie uns einfach eine Email an service@stadtwerke-geesthacht.de. Wichtig: Unsere Kunden im Amt Büchen haben derzeit leider noch keinen Zugriff auf das Kundenportal. Sie erhalten die monatliche Rechnung aktuell direkt per E-Mail und müssen Ihre E-Mail-Adresse auch auf diesem Wege ändern.

Der Ablauf bis zur Freischaltung

Wann wird der Netzanschluss gelegt?
Bei einem Neubau wird bei der Verlegung des Stromanschlusses automatisch ein kleines Leerrohr mit in den Graben gelegt. Sobald dies erfolgt ist, freuen wir uns über eine kurze Info von Ihnen, sodass wir anschließend eine Hausbegehung terminieren können. Im Idealfall hat der Elektriker zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit der Verkabelung angefangen.
Bei einem Bestandsgebäude wird der Anschluss in der Regel innerhalb von drei Monaten nach der Begehung hergestellt. Da die Nachfrage nach neuen Anschlüssen und die Anzahl der Aufträge bei den Baufirmen sehr hoch sind, bitten wir um Verständnis, wenn es in Einzelfällen auch mal etwas länger dauert.

Was passiert bei der Hausbegehung?
In der Hausbegehung, die wir stets vor Beginn der Erdarbeiten mit Ihnen durchführen, werden der eigentliche Bau des Anschlusses und die dazugehörige Technik im Haus besprochen. In einem Protokoll werden der Einführungspunkt und der Leitungsverlauf dokumentiert, damit die Baufirma direkt starten kann.

Mein Netzanschluss ist fertig. Wie geht es jetzt weiter?
Sobald der Netzanschluss fertig montiert ist, kündigen wir Ihren alten Vertrag und beantragen gleichzeitig die Rufnummernmitnahme (Portierung) bei Ihrem alten Anbieter. Sobald wir eine Rückmeldung bekommen, werden Sie von uns informiert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf Ihre Vertragslaufzeit mit dem aktuellen Anbieter keinerlei Einfluss haben.
Eine vorzeitige Einreichung der Portierung ist nur auf Ihren ausdrücklichen, schriftlichen Wunsch hin möglich – beispielsweise wenn Ihre Vertragslaufzeit vor Fertigstellung des Netzanschlusses ausläuft.

Was passiert am Anschaltungstag?
Zwischen 6 und 12 Uhr stellt Ihr alter Anbieter sein Signal ab und übergibt Ihre Rufnummern an die Stadtwerke Geesthacht. Einer unserer Mitarbeiter oder ein Techniker einer unserer Partnerunternehmen bringt die Fritz!Box mit und installiert diese in Ihrem Zuhause. Anschließend führt er einen Funktionstest für TV und Telefon sowie einen Speedtest für die Internetverbindung durch.

Ich kann am Portierungstag nicht. Gibt es eine Alternative?
Das ist gar kein Problem: Wir verlegen den Termin gerne für Sie, melden Sie sich dazu einfach in unserem Kundenservice. Bitte beachten Sie allerdings, dass Ihr Anbieter die Rufnummern am vorgegeben Tag abschaltet. Diese Abschaltung kann nicht verschoben werden.

High-Speed im Internet - mit den Stadtwerken Geesthacht

Mit unserem Glasfasernetz hält die Zukunft Einzug in Ihr Zuhause - jetzt an immer mehr Standorten in Geesthacht und Umgebung verfügbar

Surfen Sie los - mit bis zu 1.000 Mbit/s Download-Geschwindigkeit, glasklarer Telefonie und einem attraktiven Fernsehangebot sind Sie als Stadtwerke-Kunde bestens versorgt. Sie wollen von den Media-Angeboten über unser Glasfasernetz profitieren? Rufen Sie an - unser Kundenservice berät Sie gerne zu Verfügbarkeit und Preisen.

Zukunftsicheres Glasfasernetz.

High-Speed-Internet bis zu 1.000 Mbit/s.

Glasklare und günstige Telefonie.

Rund 200 TV-Sender in höchster Bildqualität.

Persönliche Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

50 GB kostenloser Cloud-Speicher.