Ihr Netzanschluss von den Stadtwerken Geesthacht - in 3 Schritten

Netzanschluss je nach Medium beantragen

Wir planen und beauftragen den Anschluss

Durchführung durch kompetente Vertragsfirmen

Wir schließen Sie an

Mit unseren Anschlüssen für Strom, Erdgas, Wärme, Wasser und Glasfaser bringen wir Leben in Ihr Zuhause. Je nach Ihrem Standort realisieren wir für Sie die nötigen und gewünschten Netzanschlüsse. Dabei kümmern wir uns um Planung, Durchführung und technische Details. Sie können sich entspannt zurücklehnen - im vollen Vertrauen auf unsere Kompetenz.

Sollten Sie einen Netzanschluss benötigen, schicken Sie uns einfach das ausgefüllte Antragsformular per Mail zu. Wir nehmen zeitnah Kontakt zu Ihnen auf. Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.

Netzanschluss-Team Stadtwerke Geesthacht

Informationen zu Ihrem Netzanschluss

Versorgungsgebiete

Ja nach Standort finden Sie in folgendem Überblick die für Sie zur Verfügung stehenden Medien für Ihren Netzanschluss.

  Strom Erdgas Fernwärme Wasser Glasfaser
Stadtgebiet Geesthacht X X X X X
Amt Schwarzenbek Land          
Gemeinde Gülzow X* X   X X
Gemeinde Kollow X* X   X X
Amt Hohe Elbgeest          
Gemeinde Hamwarde X* X   X X
Gemeinde Wiershop X* X   X X
Gemeinde Worth X* X   X X

Mit unseren Media-Produkten versorgen wir zusätzlich folgende Gebiete:

  • Stadt Schwarzenbek
  • Amt Büchen
  • Gemeinde Brunstorf
  • Gemeinde Neu-Börnsen
  • Gemeinde Börnsen
  • Gemeinde Dassendorf
  • Gemeinde Kröppelshagen
  • Gemeinde Escheburg
  • Gemeinde Wentorf
  • Gemeinde Hohenhorn

* Unser Partner ist die Schleswig-Holstein-Netz AG in Schwarzenbek. Bitte wenden Sie sich bei Rücksprachen bezüglich des Netzanschlusses an die Telefonnummer 04151 – 88042310.

Kostenübersicht für Ihren neuen Netzanschluss

Erdgas (Leitungsquerschnitt max. da 63)

  Netto Brutto (inkl. 19% MWSt.)
Gas-Netzanschluss 1.464,57 Euro 1.742,84 Euro
Verlegen der Leitung inkl. Oberflächen und Rohrgraben (je Meter) 43,08 Euro 51,27 Euro
Verlegen der Leitung bei Eigenleistung* auf Privatgrund (je Meter) 12,95 Euro 15,41 Euro
Kernbohrung herstellen 129,36 Euro 153,94 Euro
Netzkostenanteil 1) ab 50 KW (je KW) 14,07 Euro 16,74 Euro
Inbetriebsetzung / Zählersetzung 80,00 Euro 95,20 Euro

Wasser (Leitungsquerschnitt max. da 63)

  Netto Brutto (inkl. 19% MWSt.)
Wasser-Netzanschluss 1.389,35 Euro 1.653,33 Euro
Verlegen der Leitung inkl. Oberflächen und Rohrgraben (je Meter) 58,44 Euro 69,54 Euro
Verlegen der Leitung bei Eigenleistung* auf Privatgrund (je Meter) 12,95 Euro 15,41 Euro
Kernbohrung herstellen 129,36 Euro 153,94 Euro
Netzkostenanteil auf Anfrage auf Anfrage
Inbetriebsetzung / Zählersetzung 80,00 Euro 95,20 Euro

Strom (bis 30 KW)

  Netto Brutto (inkl. 19% MWSt.)
Strom-Netzanschluss 3x100 A (Bauweise I) 726,45 Euro 864,48 Euro
Strom-Netzanschluss 3x225 A (Bauweise III) 1.416,00 Euro 1.685,04 Euro
Strom-Netzanschluss über 225 A (Bauweise V) auf Anfrage auf Anfrage
Verlegen der Leitung bis 3x100 A (je Meter) 20,59 Euro 24,50 Euro
Verlegen der Leitung bis 3x225 A (je Meter) 31,68 Euro 37,70 Euro
Verlegen der Leitung bei Eigenleistung* auf Privatgrund (je Meter) 12,95 Euro 15,41 Euro
Kernbohrung herstellen 129,36 Euro 153,94 Euro
Netzkostenanteil 2) ab 30 KW (je KW) 12,50 Euro 14,88 Euro
Inbetriebsetzung / Zählersetzung 80,00 Euro 95,20 Euro
Inbetriebsetzung / Zählersetzung jedes weiteren Zählers 12,00 Euro 14,28 Euro

Erdgas und Wasser (Leitungsquerschnitt max. da 63)

Die Preise gelten ausschließlich bei gemeinsamer Verlegung des Gas- und Wassernetzanschlusses.

  Netto Brutto (inkl. 19% MWSt.)
Gas- und Wasser-Netzanschluss 2.715,32 Euro 3.231,23 Euro
Verlegen der Leitungen inkl. Oberflächen und Rohrgraben (je Meter) 71,36 Euro 84,92 Euro
Verlegen der Leitung bei Eigenleistung* auf Privatgrund (je Meter) 25,89 Euro 30,81 Euro
Kernbohrung herstellen für Gas-Hauseinführung 129,36 Euro 153,94 Euro
Kernbohrung herstellen für Wasser-Hauseinführung 129,36 Euro 153,94 Euro
Netzkostenanteil Gas 1) ab 50 KW (je KW) 14,07 Euro 16,74 Euro
Netzkostenanteil Wasser auf Anfrage auf Anfrage
Inbetriebsetzung / Zählersetzung Gas 80,00 Euro 95,20 Euro
Inbetriebsetzung / Zählersetzung Wasser 80,00 Euro 95,20 Euro

* Eigenleistung: Vor der Erstellung des Rohrgrabens in Eigenleistung ist unbedingt Rücksprache mit uns zu halten.

Für alle sonstigen Arbeiten (z.B. Umverlegung/Abtrennung/Änderung der Leitungen, Herstellen eines Bauwasser- oder Baustromanschlusses, usw.) kontaktieren Sie bitte unser Netzanschluss-Team unter Netzanschluss@stadtwerke-geesthacht.de. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Die Brutto-Preise beinhalten die derzeit geltende Umsatzsteuer in Höhe von 19%. Bei einer Anpassung der Umsatzsteuer ändern sich die Brutto-Preise entsprechend.

1) Siehe „Ergänzende Bedingungen Gas“ (Absatz II)
2) Siehe „Ergänzende Bedingungen Strom“ (Absatz II)

Hier können Sie die Preisliste herunterladen.

Media

Die Preise für einen Glasfaser-Hausanschluss variieren. Zur Ermittlung Ihrer Anschlusskosten nutzen Sie bitte unsere Verfügbarkeitsabfrage. Je Glasfaser-Hausanschluss sind 15 Meter auf privatem Grund in den jeweiligen Preisen enthalten.

Infos & Bestimmungen zum Download
Informationen zum Glasfaseranschluss

Warum ist ein Glasfaseranschluss bis ins Haus so wichtig?
Unser Leben wird immer digitaler und die zu übertragene Datenmenge steigt stetig an. Damit wir alle Dienste auch in Zukunft bequem und uneingeschränkt nutzen können, benötigt jedes Haus bzw. jede Wohnung einen eigenen Netzanschluss.
Weitere Informationen zum digitalen Ausbau finden Sie hier.

Wo sehe ich den aktuellen Ausbaustand?
Den aktuellen Ausbaustand Ihrer Straße finden Sie in unserer Verfügbarkeitsabfrage. Sollten Sie nicht im Ausbaugebiet wohnen, nehmen wir Sie gerne unverbindlich in unsere Interessentenliste auf und melden uns bei Ihnen, sobald ein Ausbau geplant ist.

Wie kommt das Kabel in mein Haus?
In den meisten Fällen ist es möglich, das Leerrohr für die Glasfaserleitung unterirdisch mit Hilfe einer Pressung oder durch eine Bohrspülung zu verlegen. Dafür muss kein Graben ausgehoben werden, es wird lediglich ein kleines Kopfloch am Haus geöffnet. Wenn das Kabel aufgrund der Gegebenheiten vor Ort nicht unterirdisch verlegt werden kann, muss ein Graben ausgehoben werden. Die Grabentiefe bzw. -breite kann variieren. Im Regelfall ist der Graben 60 cm tief und 30 cm breit. Für eine komplette Wiederherstellung des vorgefundenen Erstzustandes sorgen die Stadtwerke Geesthacht.
Das Glasfaserkabel selbst wird durch ein kleines Bohrloch in Ihr Haus gelegt. Nach der Verlegung wird dieses wieder wasser- und gasdicht verschlossen. Das Glasfaserkabel endet direkt am Netzabschlussgerät (Wandler), welches sich oft im Keller oder an der Hauswand befindet. Die Verkabelung Ihres Zuhauses dauert in der Regel nur einen Tag.
Ein Video zur Herstellung des Netzanschlusses finden Sie hier.

Mein gewünschter Glasfaser-Anschlusspunkt ist weiter als 15 Meter von der Straße entfernt. Was bedeutet das für meine Kosten?
Während des Aktionszeitraumes ist die Verlegung des Anschlusses bis 15 Meter auf dem privaten Grundstück kostenlos. Ab dem 16. Meter berechnen die Stadtwerke Geesthacht 39 Euro pro laufenden Meter. Eigenleistungen sind erst ab 30 Metern möglich. Für Ihre individuelle Hausbegehung vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen vor Ort.

Was muss ich bei meiner Innenhausverkabelung beachten?
Wir installieren das Netzabschlussgerät (Genexis Box) in Ihrem Keller bzw. Erdgeschoss und verbinden es anschließend mit Ihrer FritzBox. Diese Genexis Box ist ein Wander, welcher das Glasfasersignal in ein für Telefon, Fernseher und PC lesbares elektrisches Signal umwandelt. Das Koaxialkabel für den Fernseher kann direkt über einen RF-Stecker an den Wandler angeschlossen werden. Damit Sie alle TV- und Radiosender empfangen können, muss Ihr Koax-Netz Frequenzen bis 862 MHz übertragen können. Zusätzlich empfehlen wir, für die Internetanbindung Ihres Computers sowie die Anbindung unserer FritzBox CAT 5e- bis CAT 7-Kabel zu verwenden, um die gesamte Kapazität übertragen zu können. Am besten entscheiden Sie sich für ein CAT 7-Kabel, um auch zukünftig bestmöglich ausgerüstet zu sein. Da Sie für die Verkabelung in Ihrem Zuhause selbst verantwortlich sind, können Sie entscheiden, wer die diese durchführt. Die Stadtwerke Geesthacht empfehlen Ihnen allerdings, alle Verkabelungsarbeiten nur von Fachunternehmen durchführen zu lassen. So vermeiden Sie Übertragungsfehler durch eine falsche Verkabelung und daraus resultierende, kostenpflichtige Entstörungseinsätze der Stadtwerke Geesthacht. Für die Innenhausverkabelung stehen Ihnen Fachleute aus der Region mit Rat und Tat zur Seite und nahezu alle Elektriker sind mit unserem System vertraut. Sollten Sie bei der Suche nach dem richtigen Partner Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns gerne an.
Weitere Hinweise zur Innenhausverkabelung finden Sie hier.

Ist das TV Signal abhängig von der gebuchten Geschwindigkeit?
Nein. Wir separieren das TV-Signal von unserem Internetdienst, sodass die von Ihnen gebuchte Geschwindigkeit keinen Einfluss auf Ihr TV-Erlebnis hat.

Informationen für Installateure